Termine

Aktuelle Termine (alle Angaben ohne Gewähr - Quelle: Stadt Melle)

Alle Veranstaltungen unter Vorbehalt.

20. 5.: Maiandacht - gemeinsam beten und singen. Veranstalter: kfd, Tel. 05429 928888, E-Mail: margret.boehne@gmx.de. Ort: Bredenstein, Melle-Wellingholzhausen

20. - 22. 5.: Meller Dressurtage. Dressurturnier bis Kl. L/M. Veranstalter: Ländl. Reit- und Fahrverein Melle-Gesmold e.V., Tel. 05428 2837, E-Mail: robert-walkenhorst@t-online.de. Ort: Reitsportanlage des LRuF Melle-Gesmold e.V., Am Wellenbad 42, 49324 Melle

20. 5., 10.30 Uhr: Meller Naturführung - 3-Türme-Wanderung im Teuto. Wir wandern vom Beutling zum Fernsehturm Dissen, weiter zum Luisenturm und wieder zurück. Unterwegs können Sie die herrliche Landschaft und die weiten Täler genießen. Hinweis zur Veranstaltung: Festes Schuhwerk und Wanderstock Naturführer/In: Helmuth Fuchs Anmeldung: Tel. 05428 - 1315 | E-Mail: helmut.fuchs@osnanet.de Treffpunkt: Wanderparkplatz am Beutling, Beutlingsallee-Sendemast, 49326 Melle Dauer: 5 bis 6 Stunden. Veranstalter: Stadt Melle - Umweltbüro, Tel. 05422 965373, E-Mail: a.kuddes@stadt-melle.de. Ort: Start: Wanderparkplatz am Beutling

20. 5., 19 Uhr: Jahreshauptversammlung. Veranstalter: Heimatverein Neuenkirchen, Tel. 05428 2936, E-Mail: info@hv-neuenkirchen.de. Ort: Dorfgemeinschaftshaus Neuenkirchen, Ottenheider Weg 10, 49326 Melle, Tel. 05428 1372

20. 5., 20-22 Uhr: Dienstabend. Jeden Freitag trifft sich die DRK Bereitschaft Buer zum Dienstabend. Es werden Übungen, praktische Tätigkeiten (Verbände, Infusionen, Erkrankungen, Verletzungen) und theoretische Inhalte durchgeführt und besprochen. Jeder Bürger kann ohne jedwede Vorkenntnisse bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen! ;-) Wir stellen Einsatzkräfte für den erweiterten Rettungsdienst und den Katastrophenschutz im Landkreis Osnabrück und werden auch überregional eingesetzt. Veranstalter: DRK-Bereitschaft Buer, Tel. 0176 61095816, E-Mail: dominik.linge@kreisbereitschaft-melle.de. Ort: Feuerwehrhaus Buer, Stüvestraße 28, 49328 Melle

21. + 22. 5.: Ballett "Dornröschen". Samstag um 19 Uhr und Sonntag um 17 Uhr. Veranstalter: Ballettschule Miriam Brauers, Tel. 0175 5223399. Ort: Theater Melle, Schürenkamp 14, 49324 Melle

21. 5., 7-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Mitte. Klein, aber fein - so kann man den Meller Wochenmarkt treffend beschreiben. Der Markt setzt eben nicht auf Größe und Weitläufigkeit, sondern auf Qualität und Frische! Zweimal in der Woche (mittwochs- und samstagvormittag) fahren die Händler, direkt im Stadtzentrum von Melle-Mitte, im Schatten des historischen Rathauses ihre Waren auf. Sollte ein Markttag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Wochenmarkt oder wird auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Von frischem Obst und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren über Käse und Backwaren bis hin zu Fisch und Blumen kann der Meller Wochenmarkt alles bieten. Selbstverständlich dürfen auch Saisonwaren nicht fehlen. Für die Meller ist er ein beliebter Treffpunkt!. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 01525 6896542, E-Mail: info@stadt-melle.de. Ort: Rathausplatz und Marktplatz in Melle-Mitte

21. 5., 8 Uhr: Arbeitseinsatz. Die Mitglieder treffen sich, um satzungsgemäße Aufgaben zu erfüllen. Anschließend Grillen.. Veranstalter: Heimat-und Verschönerungsverein Westerhausen-Föckinghausen, Tel. 05422 703073, E-Mail: info@hv-westerhausen-foeckinghausen.de. Ort: Heimathaus Westerhausen

21. 5., 10-12.30 Uhr: CAFE GRÜN. Bei einem Kaffee kann in entspannter Atmosphäre über kommunalpolitische Themen in und um Melle diskutiert werden.. Veranstalter: Bündnis 90/Die Grünen - Stadtverband Melle, Tel. 05422 5745, E-Mail: rs.wuestehube@web.de. Ort: Grünes Büro

21. 5., 16-17.45 Uhr: Die dumme Augustine. Der dumme August ist ein Star in der Manege, das Publikum liebt seine akrobatischen Späße. Und auch zu Hause ist sein Leben eine wahre Freude: Die dumme Augustine hält den Zirkuswagen schön sauber und die drei Kinder gedeihen prächtig. Der dumme August könnte sich kein besseres Leben vorstellen! Die dumme Augustine kann das hingegen sehr wohl: Während August allabendlich zur Arbeit geht, träumt sie davon, endlich auch mal im Licht der Scheinwerfer stehen zu dürfen. Als der dumme August schreckliche Zahnschmerzen bekommt und seinen Auftritt deshalb verpasst, springt die dumme Augustine kurzentschlossen für ihn ein. Die Kinder drücken fest die Daumen, der Direktor wird gar nicht erst gefragt, schon dreht Augustine eine Runde nach der anderen, zaubert, scherzt und bekommt tosenden Applaus dafür. Männer arbeiten und Frauen gehören an den Herd? Wohl kaum! Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler ist ein fröhliches Stück über das, was wir aus unserem Leben gerne machen würden - und darüber, wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen können. (Regie: Andreas Pöhler) Alle weiteren Informationen zum Stück, zu Buchungen und den dann geltenden Corona-Regeln finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage (www.waldbuehne-melle.com) und in unserer Geschäftsstelle (Tel.: 05422 / 42442).. Veranstalter: Waldbühne Melle e.V., Tel. 05422 42442, E-Mail: service@waldbuehne-melle.com. Ort: Waldbühne Melle, Bergstraße 19, 49324 Melle

21. 5., 18 Uhr: Meller Naturführung - Wer singt denn da? Ist es ein Buchfink, der Zaunkönig oder eine Heckenbraunelle? Aus dem vielfältigen Gesang der Vögel werden wir die Stimmen herausfiltern und bestimmen. Hinweis zur Veranstaltung: Gern Fernglas und Bestimmungsbuch mitbringen. Naturführer/In: Monika Schengber und Heike Drosselmeyer Anmeldung: Tel. 05429 - 929846 | E-Mail: franz-josef.schengber@osnanet.de Treffpunkt: Parkplatz Grönenbergpark/Minigolfplatz, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4, 49324 Melle Dauer: ca. 2 Stunden. Veranstalter: Stadt Melle - Umweltbüro, Tel. 05422 965373, E-Mail: a.kuddes@stadt-melle.de. Ort: Grönenbergpark

21. 05., 19.00 Uhr: HIGH-PROOF - 20 Years handmade Rock. Die Band freut sich riesig, endlich wieder live spielen und mit ihren Fans und Freunden ihr 20-jähriges Bandjubiläum abfeiern zu können. Krachende Gitarren werden den Festsaal erschüttern und Gesmold die dringend benötigte Dosis RockíníRoll verabreichen! Da trifft Rose Tattoo auf Kiss und Iggy auf Christian Popp. Viele neue Songs von Bad Religion bis Volbeat wollen endlich live gespielt und gehört werden! Freut Euch außerdem auf einen spitzen Opener, der Euch ganz sicher auf Betriebstemperatur bringen wird. RRRROCK!!!. Veranstalter: High-Proof, Tel. 0157 83029483, E-Mail: info@rock-bei-kurt.de. Ort: Saal Kellersmann

22. 5.: Sommerpreisschießen. Weitere Informationen unter www.sv-wellingholzhausen.de Sonntags von 11 bis 13 Uhr und mittwochs von 19 bis 21 Uhr sowie außerdem am 12.06. und 26.06. von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter: Schützenverein Wellingholzhausen, Tel. 05429 929700, E-Mail: info@sv-wellingholzhausen.de. Ort: Schützenhaus Wellingholzhausen

22. 5.: Welling in Bewegung. Tag der offenen Tür im Neuen Feuerwehrhaus, Altenmeller Str. 29, in der Kita "St. Ursula", Uhlandstr. 8 und in der Kita "Sonnenblume", Uhlandstr. 30. Veranstalter: versch. Institutionen in Wellingholzhausen, Tel. 05429 312, E-Mail: k.klocke@stadt-melle.de. Ort: Feuerwehrhaus Wellingholzhausen, Altenmeller Str. 29, 49326 Melle

22. 5., 9.30-10.30 Uhr: Tauferinnerungsgottesdienst. Besonders angesprochen sind die Kinder, die eingeschult werden sollen.. Veranstalter: Kirchengemeinde Hoyel, Tel. 05226 17291. Ort: St.-Antonius-Kirche Hoyel

22. 5., 11 Uhr: Heimat genießen mit dem Rad. Abwechslungsreiche Radrundtour durch den wunderschönen Meller Landkreis. Teilnehmerzahl begrenzt.. Veranstalter: Heimat- und Verschönerungsverein Wellingholzhausen e.V., Tel. 05429 921024, E-Mail: info@heimatverein-wellingholzhausen.de. Ort: Bushaltestelle am Haus des Gastes

22. 5., 11 Uhr: Meller KIDS Kultur. Figurentheater für Kinder 24.04. Die wunderbare Welt des Dr. Dolittle 22.05. Hilfe, die Olchis kommen Kartenvorverkauf: Kopie & Druck, Plettenberger Str. 13 in Melle-Mitte Eintritt 4 Euro/Person. Veranstalter: Stadt Melle, Sonswas-Theater, Tel. 05422 965330. Ort: Forum Melle, Mühlenstraße 39A, 49324 Melle, Tel. 05422 945111, E-Mail: info@forum-melle.de

22. 5., 11-13 Uhr: Frühschoppen zu aktuellen Themen in und um Gesmold. Veranstalter: CDU-Ortsverband Gesmold, Tel. 05422 44502, E-Mail: eugen.sternberg@osnanet.de. Ort: stand bei Drucklegung noch nicht fest

22. 5., 11-16 Uhr: Mahl- und Backtag nach traditioneller Art mit Ausstellung alten Handwerks: Scherenschleifer. Außerdem Verkauf von selbst hergestellter Marmelade und von Honig sowie Dekoartikeln.. Veranstalter: Verein zur Restaurierung und Erhaltung der Westhoyeler Windmühle, Tel. 05226 379, E-Mail: hegue.oberschmidt@gmx.de. Ort: Westhoyeler Windmühle

22. 5., 16-17.45 Uhr: Die dumme Augustine. Der dumme August ist ein Star in der Manege, das Publikum liebt seine akrobatischen Späße. Und auch zu Hause ist sein Leben eine wahre Freude: Die dumme Augustine hält den Zirkuswagen schön sauber und die drei Kinder gedeihen prächtig. Der dumme August könnte sich kein besseres Leben vorstellen! Die dumme Augustine kann das hingegen sehr wohl: Während August allabendlich zur Arbeit geht, träumt sie davon, endlich auch mal im Licht der Scheinwerfer stehen zu dürfen. Als der dumme August schreckliche Zahnschmerzen bekommt und seinen Auftritt deshalb verpasst, springt die dumme Augustine kurzentschlossen für ihn ein. Die Kinder drücken fest die Daumen, der Direktor wird gar nicht erst gefragt, schon dreht Augustine eine Runde nach der anderen, zaubert, scherzt und bekommt tosenden Applaus dafür. Männer arbeiten und Frauen gehören an den Herd? Wohl kaum! Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler ist ein fröhliches Stück über das, was wir aus unserem Leben gerne machen würden - und darüber, wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen können. (Regie: Andreas Pöhler) Alle weiteren Informationen zum Stück, zu Buchungen und den dann geltenden Corona-Regeln finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage (www.waldbuehne-melle.com) und in unserer Geschäftsstelle (Tel.: 05422 / 42442).. Veranstalter: Waldbühne Melle e.V., Tel. 05422 42442, E-Mail: service@waldbuehne-melle.com. Ort: Waldbühne Melle, Bergstraße 19, 49324 Melle

23. 5., 14-18 Uhr: Robotics-Angebot des Schüler-Forschungs-Zentrum (SFZ) Osnabrück. Einmal in der Woche am Montagnachmittag treffen sich roboterbegeisterte Schülerinnen und Schüler an der BBS Melle mit den Coaches, um in kleinen Teams Roboter zu bauen und zu programmieren. Später ist eine Teilnahme an Roboter-Wettbewerben möglich. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der 5. Klasse. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des SFZ Osnabrück (www.sfz-os.de).. Veranstalter: SFZ Osnabrück, Tel. 0541 98223931, E-Mail: info@sfz-os.de. Ort: BBS Melle, Lindenstraße 1, 49324 Melle

24. 5., 15.30 Uhr: Leidenschaft(lich) verpacken! Wir radeln zum Familienunternehmen Spies und erhalten dort eine umfassende Betriebsbesichtigung durch mehrere Abteilungen. Wir informieren uns über die Herstellung von Kunststoffverpackungen für die Lebensmittelindustrie. Der Abend endet mit einem gemeinsamen Essen in einer Meller Gastronomie.. Veranstalter: LandFrauenverein Buer, Tel. 05427 6375, E-Mail: ballmeyer@osnanet.de. Ort: Treffpunkt: Busbahnhof Buer

25. 5.: Sommerpreisschießen. Weitere Informationen unter www.sv-wellingholzhausen.de Sonntags von 11 bis 13 Uhr und mittwochs von 19 bis 21 Uhr sowie außerdem am 12.06. und 26.06. von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter: Schützenverein Wellingholzhausen, Tel. 05429 929700, E-Mail: info@sv-wellingholzhausen.de. Ort: Schützenhaus Wellingholzhausen

25. 5., 7-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Mitte. Klein, aber fein - so kann man den Meller Wochenmarkt treffend beschreiben. Der Markt setzt eben nicht auf Größe und Weitläufigkeit, sondern auf Qualität und Frische! Zweimal in der Woche (mittwochs- und samstagvormittag) fahren die Händler, direkt im Stadtzentrum von Melle-Mitte, im Schatten des historischen Rathauses ihre Waren auf. Sollte ein Markttag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Wochenmarkt oder wird auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Von frischem Obst und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren über Käse und Backwaren bis hin zu Fisch und Blumen kann der Meller Wochenmarkt alles bieten. Selbstverständlich dürfen auch Saisonwaren nicht fehlen. Für die Meller ist er ein beliebter Treffpunkt!. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 01525 6896542, E-Mail: info@stadt-melle.de. Ort: Rathausplatz und Marktplatz in Melle-Mitte

26. 5., 8-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Buer. Ein traditioneller Wochenmarkt mit frischen, regionalen Produkten in allen Variationen - Fleisch, Obst, Gemüse, Fisch und vieles mehr!. Veranstalter: Ortsrat Buer, Tel. 05427 1072. Ort: NEUERO-Grundstück an der Osnabrücker Straße/Ecke Alter Handelsweg

26. 5., 10 Uhr: Jugendtag. Fussballturnier für G-, F-, E- und D-Jugend-Teams aus der Region. Veranstalter: TuS Bruchmühlen e.V., Tel. 0152 55268294, E-Mail: tusbruchmuehlen@gmx.de. Ort: Sportplatz Ostkilver "An den Fichten", Sportplatzweg 32289, 32289 Rödinghausen

26. 5., 14.30 Uhr: Besichtigung des "besonderen Garten" von Achim Streffen anschl. Pickertessen im Restaurant "Zur Post", Enger. Kosten: 18,90 Euro/Person. Die Gartenbesichtigung ist auf max. 15 Personen begrenzt. Anmeldung bis 20.05. unter Tel. 0 52 26 - 18172 notwendig. Veranstalter: Landfrauen Riemsloh-Hoyel, Tel. 05226 18172. Ort: Start mit dem Rad am Feuerwehrhaus Groß Aschen

27. 5., 17.30 Uhr: Radtour nach Buer. Von Melle führt uns die Route über Hauptstraßen und Nebenwege zum "Jüdischen Friedhof" in Buer. Dort treffen wir uns mit den Autofahrerinnen. Frau Poggemeier erläutert uns die Hintergründe des Denkmals und führt uns zu den "Stolpersteinen" im Bueraner Ortskern. Vor der Rückfahrt gibt es einen gemeinsamen Imbiss. Wir empfehlen, ein E-Bike zu nutzen.. Veranstalter: LandFrauenverein Melle, Tel. 05422 43115, E-Mail: kreislandfrauen.melle@gmx.de. Ort: ZOB Melle-Mitte

27. 5., 20-22 Uhr: Dienstabend. Jeden Freitag trifft sich die DRK Bereitschaft Buer zum Dienstabend. Es werden Übungen, praktische Tätigkeiten (Verbände, Infusionen, Erkrankungen, Verletzungen) und theoretische Inhalte durchgeführt und besprochen. Jeder Bürger kann ohne jedwede Vorkenntnisse bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen! ;-) Wir stellen Einsatzkräfte für den erweiterten Rettungsdienst und den Katastrophenschutz im Landkreis Osnabrück und werden auch überregional eingesetzt.. Veranstalter: DRK-Bereitschaft Buer, Tel. 0176 61095816, E-Mail: dominik.linge@kreisbereitschaft-melle.de. Ort: Feuerwehrhaus Buer, Stüvestraße 28, 49328 Melle

28. 5.: 13. ADAC Rallye Grönegau (AC-Melle). Genau so wünscht man sich ein Event. Volles Starterfeld, viele Stars der Szene und vor allen Dingen ein ungebrochenes Interesse von begeisterungsfähigen Fans entlang der Wertungsprüfungen. Der veranstaltende Ortsclub AC-Melle im ADAC Weser-Ems e.V. hat in diesem Jahr mit 160 Nennungen ein Rekord-Teilnehmerfeld und damit soviel Starter wie noch nie in den vergangenen Jahren bei seiner diesjährigen 12. Rallye Grönegau.. Veranstalter: AC-Melle im ADAC e.V., Tel. 05422 7046800, E-Mail: JensWittenbrock@ac-melle.de. Ort: Wilms GmbH, Nordring 14, 49328 Melle

28. - 29. 5.: Schützenfest. Veranstalter: Bürgerschützen-Gemeinschaft Melle e.V., Tel. 0162 9797965, E-Mail: heinrich.brune@gmx.de. Ort: Schützenhaus in Melle-Bakum

28. 5., 7-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Mitte. Klein, aber fein - so kann man den Meller Wochenmarkt treffend beschreiben. Der Markt setzt eben nicht auf Größe und Weitläufigkeit, sondern auf Qualität und Frische! Zweimal in der Woche (mittwochs- und samstagvormittag) fahren die Händler, direkt im Stadtzentrum von Melle-Mitte, im Schatten des historischen Rathauses ihre Waren auf. Sollte ein Markttag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Wochenmarkt oder wird auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Von frischem Obst und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren über Käse und Backwaren bis hin zu Fisch und Blumen kann der Meller Wochenmarkt alles bieten. Selbstverständlich dürfen auch Saisonwaren nicht fehlen. Für die Meller ist er ein beliebter Treffpunkt!. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 01525 6896542, E-Mail: info@stadt-melle.de. Ort: Rathausplatz und Marktplatz in Melle-Mitte

28. 5., 14 Uhr: Meller Naturführung - Mit dem Märchen "Die drei Federn" unterwegs. Märchen sind wie Federn: Sie kommen und verweilen einen kurzen Augenblick, bis sie der Wind wieder weiter in die Höhe treibt und mit zu einem anderen Ort nimmt. So soll es uns auch während der Führung gehen: Das Märchen trägt uns fort in ein fernes Land, beflügelt uns vielleicht mit neuen Gedanken, Impulsen, Ideen. Naturführer/In: Christa Möller Anmeldung: Tel. 05422 - 49346 | E-Mail: christa.moeller1@gmx.de Treffpunkt: Waldrand unterhalb Gut Sondermühlen, Einmündungsbereich Nordenfelder Weg / Graf-Stolberg-Allee, 49324 Melle Dauer: ca. 2,5 Stunden. Veranstalter: Stadt Melle - Umweltbüro, Tel. 05422 965373, E-Mail: a.kuddes@stadt-melle.de. Ort: Gut Sondermühlen

28. 5., 14 Uhr: "Von Quelle zu Quelle". Wanderung in unserer näheren Umgebung. Veranstalter: LandFrauenverein Neuenkirchen, Tel. 05428 93081, E-Mail: landfrauen.neuenkirchen@gmx.de. Ort: Treffpunkt: Parkplatz an der Kirche

28. 5., 16-17.45 Uhr: Die dumme Augustine. Der dumme August ist ein Star in der Manege, das Publikum liebt seine akrobatischen Späße. Und auch zu Hause ist sein Leben eine wahre Freude: Die dumme Augustine hält den Zirkuswagen schön sauber und die drei Kinder gedeihen prächtig. Der dumme August könnte sich kein besseres Leben vorstellen! Die dumme Augustine kann das hingegen sehr wohl: Während August allabendlich zur Arbeit geht, träumt sie davon, endlich auch mal im Licht der Scheinwerfer stehen zu dürfen. Als der dumme August schreckliche Zahnschmerzen bekommt und seinen Auftritt deshalb verpasst, springt die dumme Augustine kurzentschlossen für ihn ein. Die Kinder drücken fest die Daumen, der Direktor wird gar nicht erst gefragt, schon dreht Augustine eine Runde nach der anderen, zaubert, scherzt und bekommt tosenden Applaus dafür. Männer arbeiten und Frauen gehören an den Herd? Wohl kaum! Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler ist ein fröhliches Stück über das, was wir aus unserem Leben gerne machen würden - und darüber, wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen können. (Regie: Andreas Pöhler) Alle weiteren Informationen zum Stück, zu Buchungen und den dann geltenden Corona-Regeln finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage (www.waldbuehne-melle.com) und in unserer Geschäftsstelle (Tel.: 05422 / 42442).. Veranstalter: Waldbühne Melle e.V., Tel. 05422 42442, E-Mail: service@waldbuehne-melle.com. Ort: Waldbühne Melle, Bergstraße 19, 49324 Melle

29. 5.: Sommerpreisschießen. Weitere Informationen unter www.sv-wellingholzhausen.de Sonntags von 11 bis 13 Uhr und mittwochs von 19 bis 21 Uhr sowie außerdem am 12.06. und 26.06. von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter: Schützenverein Wellingholzhausen, Tel. 05429 929700, E-Mail: info@sv-wellingholzhausen.de. Ort: Schützenhaus Wellingholzhausen

29. 5., 15 Uhr: Meller Naturführung - Essbare Wildkräuter - die "Schätze" der Schöpfung. Schon Hildegard von Bingen erkannte die Wirkung der Wildkräuter. Sie geben uns Nahrung, Stärke und Kraft durch ihre Vitamine, ätherischen Öle, Bitterstoffe. Wir werden gemeinsam die Pflanzenwelt erkunden. Naturführer/In: Irmgard Rösner Anmeldung: Tel. 05427 - 784 | E-Mail: irmgard.roesner@osnanet.de Treffpunkt: Wanderparkplatz Saurierfährten, Gemeindegrenze Bad Essen / Stadt Melle, Buersche Str., 49152 Bad Essen-Barkhausen Dauer: ca. 2 Stunden. Veranstalter: Stadt Melle - Umweltbüro, Tel. 05422 965373, E-Mail: a.kuddes@stadt-melle.de. Ort: Wanderparkplatz Saurierspuren

29. 5., 16-17.45 Uhr: Die dumme Augustine. Der dumme August ist ein Star in der Manege, das Publikum liebt seine akrobatischen Späße. Und auch zu Hause ist sein Leben eine wahre Freude: Die dumme Augustine hält den Zirkuswagen schön sauber und die drei Kinder gedeihen prächtig. Der dumme August könnte sich kein besseres Leben vorstellen! Die dumme Augustine kann das hingegen sehr wohl: Während August allabendlich zur Arbeit geht, träumt sie davon, endlich auch mal im Licht der Scheinwerfer stehen zu dürfen. Als der dumme August schreckliche Zahnschmerzen bekommt und seinen Auftritt deshalb verpasst, springt die dumme Augustine kurzentschlossen für ihn ein. Die Kinder drücken fest die Daumen, der Direktor wird gar nicht erst gefragt, schon dreht Augustine eine Runde nach der anderen, zaubert, scherzt und bekommt tosenden Applaus dafür. Männer arbeiten und Frauen gehören an den Herd? Wohl kaum! Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler ist ein fröhliches Stück über das, was wir aus unserem Leben gerne machen würden - und darüber, wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen können. (Regie: Andreas Pöhler) Alle weiteren Informationen zum Stück, zu Buchungen und den dann geltenden Corona-Regeln finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage (www.waldbuehne-melle.com) und in unserer Geschäftsstelle (Tel.: 05422 / 42442).. Veranstalter: Waldbühne Melle e.V., Tel. 05422 42442, E-Mail: service@waldbuehne-melle.com. Ort: Waldbühne Melle, Bergstraße 19, 49324 Melle

29. 5., 17-19 Uhr: Jahreshauptversammlung. Veranstalter: Jugendförderkreis Gesmold eV, Tel. 05422 9869900, E-Mail: christoph.pabst@jbs-wiehenhorst.de. Ort: Wiehenhorst, Zur Schlucht 33

30. 5., 14-18 Uhr: Robotics-Angebot des Schüler-Forschungs-Zentrum (SFZ) Osnabrück. Einmal in der Woche am Montagnachmittag treffen sich roboterbegeisterte Schülerinnen und Schüler an der BBS Melle mit den Coaches, um in kleinen Teams Roboter zu bauen und zu programmieren. Später ist eine Teilnahme an Roboter-Wettbewerben möglich. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab der 5. Klasse. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des SFZ Osnabrück (www.sfz-os.de).. Veranstalter: SFZ Osnabrück, Tel. 0541 98223931, E-Mail: info@sfz-os.de. Ort: BBS Melle, Lindenstraße 1, 49324 Melle

31. 5., 15.30-20 Uhr: Blutspende. Veranstalter: DRK-Kreisverband Melle e.V., Tel. 05422 962460, E-Mail: info@drk-melle.de. Ort: DRK-Zentrum Melle

Juni

1. 6.,: Sommerpreisschießen. Weitere Informationen unter www.sv-wellingholzhausen.de Sonntags von 11 bis 13 Uhr und mittwochs von 19 bis 21 Uhr sowie außerdem am 12.06. und 26.06. von 15 bis 18 Uhr. Veranstalter: Schützenverein Wellingholzhausen, Tel. 05429 929700, E-Mail: info@sv-wellingholzhausen.de. Ort: Schützenhaus Wellingholzhausen

1. 6., 7-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Mitte. Klein, aber fein - so kann man den Meller Wochenmarkt treffend beschreiben. Der Markt setzt eben nicht auf Größe und Weitläufigkeit, sondern auf Qualität und Frische! Zweimal in der Woche (mittwochs- und samstagvormittag) fahren die Händler, direkt im Stadtzentrum von Melle-Mitte, im Schatten des historischen Rathauses ihre Waren auf. Sollte ein Markttag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Wochenmarkt oder wird auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Von frischem Obst und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren über Käse und Backwaren bis hin zu Fisch und Blumen kann der Meller Wochenmarkt alles bieten. Selbstverständlich dürfen auch Saisonwaren nicht fehlen. Für die Meller ist er ein beliebter Treffpunkt!. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 01525 6896542, E-Mail: info@stadt-melle.de. Ort: Rathausplatz und Marktplatz in Melle-Mitte

1. 6., 15.30-20 Uhr: Blutspende. Veranstalter: DRK-Kreisverband Melle e.V., Tel. 05422 962460, E-Mail: info@drk-melle.de. Ort: DRK-Zentrum Melle

1. 6., 16-18 Uhr: Filzen. Die Technik des Nassfilzens können Kinder ab fünf Jahren kennenlernen. Mit Unterstützung von Anke Käller können sie aus leuchtend bunter Filzwolle eigene Werke zaubern. Egal ob Höhlenmonster, Duftseife oder Rasselball: Jeder Nachmittag hat sein eigenes Thema. Interessierte können sich bei Anke Käller unter Tel. 0162 360 78 99 (mobil/WhatsApp) oder unter info@das-farbkarussell.de melden. Die Kosten betragen pro Kind und Nachmittag zehn Euro. Auf Anfrage können auch jüngere Kinder in Begleitung eines Geschwisterkindes teilnehmen.. Veranstalter: Fachwerk 1775, Tel. 0162 3607899, E-Mail: info@das-farbkarussell.de. Ort: Fachwerk 1775, Am Ring 40, 49326 Melle, E-Mail: info@fachwerk1775.de

2. 6., 8-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Buer. Ein traditioneller Wochenmarkt mit frischen, regionalen Produkten in allen Variationen - Fleisch, Obst, Gemüse, Fisch und vieles mehr!. Veranstalter: Ortsrat Buer, Tel. 05427 1072. Ort: NEUERO-Grundstück an der Osnabrücker Straße/Ecke Alter Handelsweg

2. 6., 14-15.30 Uhr: Elterncafe der Ratsschule. Jeden ersten Donnerstag im Monat hat das Elterncafe der Ratsschule im neu gestalteten Bereich der Aula hinter der Bühne geöffnet. Bei einem Kaffee oder Tee ins Gespräch kommen, sich besser kennenlernen - hierzu lädt Schulsozialarbeiterin Tanja Flade alle Eltern herzlich ein. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei tanja.flade@ratsschule.net an.. Veranstalter: Oberschule Ratsschule Melle, Tel. 05422 95100, E-Mail: oberschule@ratsschule.de. Ort: Ratsschule Melle, Haus Walle 7, 49324 Melle

2. 6., 15-17 Uhr: Sprechstunde der Bürgermeisterin. Wer eine Anregung oder ein Problem mit der Verwaltungsleitung besprechen möchte, ist herzlich willkommen. Anmeldung unter der Tel. (05422) 965-528 oder per E-Mail s.franke@stadt-melle.de erbeten. Gerne unter Nennung des Anliegens/Sachverhalts, um eine Vorbereitung zu ermöglichen. Gültige Corona-Regelungen sind zu beachten.. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 05422 965528, E-Mail: s.franke@stadt-melle.de. Ort: Bürgerbüro Gesmold

2. 6., 19.30-21.30 Uhr: Imkerverein Melle - Imkerstammtisch. Unser Verein unterstützt Imkerinnen und Imker bei Fragen zur Bienenhaltung. Honigbienen, Wildbienen und andere sammelnde Insekten sichern durch die Bestäubung von Wild- und Kulturpflanzen den Artenreichtum in der Natur. Fachlicher Austausch und geselliges Beisammensein mit Imkerinnen und Imkern aus unserem Verein. Interessierte Gäste sind willkommen! Weitere Infos und Anmeldung gern per Mail oder telefonisch.. Veranstalter: Imkerverein Melle, Tel. 05422 46925, E-Mail: silke.meier.melle@gmx.de. Ort: Gasthaus Zum Auerhahn, Galbrinkstr. 1, 49326 Melle, Tel. 05428 1213, E-Mail: info@gaststaette-zum-auerhahn.de

3. 6., 20-22 Uhr: Dienstabend. Jeden Freitag trifft sich die DRK Bereitschaft Buer zum Dienstabend. Es werden Übungen, praktische Tätigkeiten (Verbände, Infusionen, Erkrankungen, Verletzungen) und theoretische Inhalte durchgeführt und besprochen. Jeder Bürger kann ohne jedwede Vorkenntnisse bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen! ;-) Wir stellen Einsatzkräfte für den erweiterten Rettungsdienst und den Katastrophenschutz im Landkreis Osnabrück und werden auch überregional eingesetzt.. Veranstalter: DRK-Bereitschaft Buer, Tel. 0176 61095816, E-Mail: dominik.linge@kreisbereitschaft-melle.de. Ort: Feuerwehrhaus Buer, Stüvestraße 28, 49328 Melle

4. + 5. 6.: 35. Offenes Riemsloher Tennis-Doppelturnier. Herren, Damen und Mixed. Veranstalter: Tennisverein Riemsloh, Tel. 0178 4589815, E-Mail: bastian@wasmus.de. Ort: Tennisplatz Riemsloh, Wellingstr. 31, 49328 Melle

4. 6., 7-13 Uhr: Traditioneller Wochenmarkt in Melle-Mitte. Klein, aber fein - so kann man den Meller Wochenmarkt treffend beschreiben. Der Markt setzt eben nicht auf Größe und Weitläufigkeit, sondern auf Qualität und Frische! Zweimal in der Woche (mittwochs- und samstagvormittag) fahren die Händler, direkt im Stadtzentrum von Melle-Mitte, im Schatten des historischen Rathauses ihre Waren auf. Sollte ein Markttag auf einen Feiertag fallen, so entfällt der Wochenmarkt oder wird auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Von frischem Obst und Gemüse, Wurst- und Fleischwaren über Käse und Backwaren bis hin zu Fisch und Blumen kann der Meller Wochenmarkt alles bieten. Selbstverständlich dürfen auch Saisonwaren nicht fehlen. Für die Meller ist er ein beliebter Treffpunkt!. Veranstalter: Stadt Melle, Tel. 01525 6896542, E-Mail: info@stadt-melle.de. Ort: Rathausplatz und Marktplatz in Melle-Mitte

4. 6., 16-17.45 Uhr: Die dumme Augustine. Der dumme August ist ein Star in der Manege, das Publikum liebt seine akrobatischen Späße. Und auch zu Hause ist sein Leben eine wahre Freude: Die dumme Augustine hält den Zirkuswagen schön sauber und die drei Kinder gedeihen prächtig. Der dumme August könnte sich kein besseres Leben vorstellen! Die dumme Augustine kann das hingegen sehr wohl: Während August allabendlich zur Arbeit geht, träumt sie davon, endlich auch mal im Licht der Scheinwerfer stehen zu dürfen. Als der dumme August schreckliche Zahnschmerzen bekommt und seinen Auftritt deshalb verpasst, springt die dumme Augustine kurzentschlossen für ihn ein. Die Kinder drücken fest die Daumen, der Direktor wird gar nicht erst gefragt, schon dreht Augustine eine Runde nach der anderen, zaubert, scherzt und bekommt tosenden Applaus dafür. Männer arbeiten und Frauen gehören an den Herd? Wohl kaum! Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler ist ein fröhliches Stück über das, was wir aus unserem Leben gerne machen würden - und darüber, wie wir unsere Träume Wirklichkeit werden lassen können. (Regie: Andreas Pöhler) Alle weiteren Informationen zum Stück, zu Buchungen und den dann geltenden Corona-Regeln finden Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage (www.waldbuehne-melle.com) und in unserer Geschäftsstelle (Tel.: 05422 / 42442).. Veranstalter: Waldbühne Melle e.V., Tel. 05422 42442, E-Mail: service@waldbuehne-melle.com. Ort: Waldbühne Melle, Bergstraße 19, 49324 Melle